Kokosecken : Kühl genießen ….

Hallo ihr lieben Freunde von Süße Kreationen!

Heute darf ich euch wieder etwas Leckeres aus der CupCake Werk Küche mitbringen…

BILD 1

Mögt ihr auch so gerne Kokos wie ich?

Na, dann werdet ihr diese leckeren Kokosecken mit weißer Schokolade lieben ♥

Ich dachte ich bringe euch etwas den Sommer mit, bei diesem momentan schmuddeligen Wetter. Kühl serviert sind sie ein wahrer Gaumenschmaus für jeden, der Kokos liebt!

Wie ihr nun diese leckeren Kokosecken ganz einfach und schnell selber zaubern könnt, das zeige ich euch natürlich auch .

Zur Herstellung benötigt ihr :

- Frischhaltefolie

- eine eckige Auflauf.- oder Backform

- Mini-Dreieckausstecher aus der Ausgabe Nr. 33

- Backpapier

Zutaten für die Kokosmasse:

- 2 EL Zucker

- 60g Butter

- 200ml Sahne

- 200g Kokosraspeln

Außerdem:

- 200 – 250g weiße Schokolade ( ihr könnt aber auch z.B. Zartbitter nehmen, das schmeckt auch richtig klasse)

- 1 TL Kokosöl

- Schokostreusel

- Kokoschips

Als erstes eure eckige Form mit Frischhaltefolie auskleiden.

Die Sahne zusammen mit dem Zucker und der Butter in einem Topf zum Köcheln bringen, wieder vom Herd nehmen und die Kokosraspeln hinzufügen, alles gut miteinander vermengen.

Kokosmasse in eure Form füllen und die Masse gut fest drücken, damit alles gleichmäßig verteilt ist. Die Masse kommt nun für 2-3 Stunden in den Kühlschrank, um fest zu werden.

BILD 2

Bevor ihr nun die Kokosmasse aus dem Kühlschrank heraus nehmt, die weiße Schokolade zusammen mit dem Kokosöl über einem heißem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Sollte die Schokolade eurer Meinung noch etwas zu dick sein, fügt einfach noch etwas Öl dazu.

BILD 3

Nun die Dreiecke aus der Kokosmasse ausstechen, mit der geschmolzenen Schokolade überziehen (das muss relativ schnell gehen, da sonst die Masse wieder zu weich wird und euch auseinanderbricht), auf Backpapier legen, mit Schokostreuseln und Kokoschips verzieren. Die Ecken wieder kühl stellen zum fest werden lassen.

Wenn Die Schokolade wieder fest geworden ist, sind die kleinen Ecken fertig zum vernaschen.

Lagert die kleinen Köstlichkeiten aber lieber kühl, damit sie nicht schmelzen, wenn sie so lange halten sollen ♥

 

BILD 4

Nun wünsche ich euch mal wieder viel Spaß beim Nachmachen und genießen…

Bis bald,

liebe Grüße eure Steffi

_____________________________________________________________________________________________

Mehr von mir findet ihr auch hier:

BLOG

FACEBOOK

INSTAGRAM

PINTEREST