Frühling liegt in der Luft

Normaler Weise seid ihr es von mir gewöhnt, dass ich über Schokolade berichte, doch in dieser Woche stand ein Geburtstag an und ich durfte mal wieder eine Geburtstagstorte backen.

Bild 1

Nach dem es in dieser Woche immer wieder herrliche Sonnentage gab, hat sich bei mir schon ein leichtes Gefühl von Frühling eingeschlichen, was sich auch sofort auf die Gestaltung der Geburtstagstorte ausgewirkt hat.

Für die Füllung der Torte habe ich eine schöne fruchtige und nicht zu süße Quarksahne angerührt. Ich liebe fruchtige Tortenfüllungen!

Bild 2

Für das Einkleiden und die Dekoration der Torte habe ich mich für einen Marshmallow-Fondant entschieden. Selbstgemacht ist dieser zwar etwas aufwendig, jedoch habt ihr in der Ausgabe 41 von Süße Kreationen eine wundervolle Anleitung für die Herstellung und das Einfärben bekommen. Ich stelle meistens gleich ein bisschen mehr von dem Fondant her und hebe diesen dann gut luftdicht verpackt für meine nächsten Kreationen auf.

Bild 3

Für die Blütendekoration habe ich mich mit den zahlreichen Blütenausstechern von Süße Kreationen ausgetobt – z.B. Ausgabe 39 oder 12. Das Ausrollen ließ sich Dank des Mini-Rollstabs aus Ausgabe 42 super einfach gestalten.

Bild 4

Bild 5

Zum Ausformen suche ich mir immer ein paar spontane Helfer aus der Küche. Die Blüten habe ich z.B. in meinen Eierbechern vorgetrocknet, die Blätter über dem Kochlöffel und einige Blüten habe ich auch mit dem Bone Tool aus Ausgabe 11 von Süße Kreationen in Form gebracht.

Nachdem die zahlreichen Vorbereitungen abgeschlossen waren, konnte ich dann nach Herzenslust dekorieren.

Bild 6

So eine Motivtorte macht immer ganz schön viel Arbeit, dafür ist das Ergebnis dann immer sehr beglückend. Nur einen Fehler habe ich gemacht. Nachdem ich die Torte angeschnitten hatte, war noch ein wenig Zeit, bis sie zum Kaffee gegessen werden sollte.  In dieser Zeit stand sie unbeaufsichtigt in der Küche. Als ich dann zum Ansetzen des Kaffees wieder in die Küche kam – ohhhh Schreck!!!

Bild 7

Alle kleinen Blüten waren fast vollzählig von der Torte verschwunden – doch wohin? Ich hatte den kleinen Übeltäter ganz schnell identifiziert, denn das schelmische Lächeln auf seinem Gesicht war nicht zu übersehen….

Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!

Eure Jacqueline

www.pralinenherz-shop.de