Kokos-Kätzchen

Katze

Zutaten für etwa 30 Stück:

* 100 g kalte Butter
* 40 g Puderzucker (oder Traubenzucker)
* 1/4 TL gemahlene Vanille
* 1 Ei
* 140 g Mehl (gesiebt)
* 40 g Kokosraspeln
* 1/4 TL Salz
* Schokoladenschrift

Zubereitung:

Die kalte Butter in Stücke schneiden und rasch mit dem Puderzucker mixen. Bei der kleinen Menge eignet sich am besten ein Handmixer. Die gemahlene Vanille und das Ei dazugeben und weiterkneten. Das Mehl, die Kokosraspeln und das Salz gemeinsam dazugeben und zu einem festen Mürbteig kneten.

Den Teig in Frischhaltefolie packen und mindestens für zwei Stunden in den Kühlschrank geben.

Katze 1

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf drei Millimeter ausrollen. Ich habe die kleinen “Kätzchen” ausgestochen.

Je nach Ausstechergröße die Kekse etwa 8 bis 10 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend mit der Schokoladenschrift süße Bärtchen auf die Kätzchen malen.

Katze 2

Viel Spaß beim Nachbacken.

—————————————————————————–

www.karensbackwahn.blogspot.de
www.facebook.com/Karensbackwahn
www.instagram.com/Karensbackwahn